Ohne Hilfsmittel müssten Heidelberger Ärzte schließen


Erstellen Sie Ihre eigene Mitgliederseite mit WordPress.
Das ist die Lösung zum voll automatisiertem Verkauf Ihrer Mitgliedschaften und Abos!.

Maximale Rendite - 7 Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte!
Jetzt das kostenlose Buch bestellen (über 180 Seiten)!

So bauen Sie in nur sechs Stunden mit automatisierten
Webinaren einen dauerhaften Kundenmagneten auf!

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär.
Jetzt das kostenlose Buch bestellen (über 300 Seiten)!




neoLab spendet und Initiative „health first – not profit“ gewinnt an Fahrt

Heidelberg, 25.03.2020. Niedergelassene Ärzte, Kliniken oder Rettungsdienste – sie alle sind heute auf Hilfsmittel wie Atemmasken, Desinfektionsmittel und Schutzhandschuhe angewiesen. Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin schrieb erst am Montag – „auf Grund der fehlenden Schutzausrüstung müssen die Praxen ihren Betrieb einstellen“. Die Lage in Heidelberg hat der Händler neoLab Migge etwas gelindert.

Als einer von vielen Heidelberger Ärzten freute sich auch Hausarzt Dr. med. Falko Frese über die Initiative des Unternehmens neoLab Migge, das mit Standort in Wieblingen europaweit mit Laborprodukten handelt. „Wir niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte und unsere Angestellten sehen täglich sehr viele erkrankte Patienten und führen in Verdachtsfällen Testungen durch. Ohne geeignete Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel wäre eine geregelte Patientenversorgung in der aktuellen Krisenlage nicht möglich“ sagt Falko Frese, der stellvertretend für die Heidelberger Ärzteschaft Desinfektionsmittel und Schutzhandschuhe entgegennahm.


Wie Sie mit physischen Produkten komplett automatisiert
ein vierstelliges Einkommen generieren (FBA Seller Academy).

Der Tag, der deine finanzielle Zukunft verändert!
Lerne die 5-Stufen-Strategie für Investments (Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen) kennen.

Gründen Sie ein eigenes Online-Business mit dem Taschenbuch für Gründer.
Jetzt das Buch kostenlos anfordern (über 220 Seiten)!

Wie Sie mit der Steinzeit Methode (ohne eigenes Produkt)
seriös ein dauerhaftes und passives Einkommen aufbauen können.




Initiative „health first – not profit“
Die Spendenaktion ist Teil der Initiative „health first – not profit“, die neoLab vergangene Woche ins Leben rief. Sie ruft alle Unternehmen aus der medizinischen Branche auf, Preise für Hilfsmittel auf einem fairen Niveau zu halten und die Produkte nur an die Kundengruppen abzugeben, die sie benötigen – medizinisches Personal. Die Krise sollte man nicht wirtschaftlich nutzen. Alle teilnehmenden Hersteller und Lieferanten von medizinischen Produkten können sind mit dem Siegel der Initiative präsentieren. Erster Partner der Initiative ist Office Mix, einer der führenden inhabergeführten Bürologistik-Dienstleister in Deutschland.

Weitere Infos zur Initiative: https://healthfirstnotprofit.com

Keywords:neoLab Migge, Heidelberg, Initiative, „health first – not profit“, Corona, Schutzausrüstung, Desinfektion

adresse