Cellulite auf natürliche Weise zu Hause bekämpfen


Erstellen Sie Ihre eigene Mitgliederseite mit WordPress.
Das ist die Lösung zum voll automatisiertem Verkauf Ihrer Mitgliedschaften und Abos!.

Maximale Rendite - 7 Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte!
Jetzt das kostenlose Buch bestellen (über 180 Seiten)!

So bauen Sie in nur sechs Stunden mit automatisierten
Webinaren einen dauerhaften Kundenmagneten auf!

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär.
Jetzt das kostenlose Buch bestellen (über 300 Seiten)!




Anticellulite-Behandlungen mittels Packungen mit Sivash-Heilerde.

Die häusliche Anwendung der Sivash-Heilerde gegen die Cellulite ist wirklich sehr leicht.

Das Sole-Peloid wird im natürlichen Zustand gebrauchsfertig geliefert und muss nicht erst mit Wasser vermischt werden. Je nach der Jahreszeit und Temperatur in der Wohnung sollte die Heilerde-Paste vor der Anwendung aufgewärmt werden. Dafür wird die benötigte Menge des Peloids auf ein Stück Folie, z.B. Frischhaltefolie, gelegt. Die Folie wird zu einem Säckchen geformt und in ein auf ca. 60°C temperiertes Wasser getaucht. Nach einigen Minuten ist die Heilerdepaste warm. Nun kann sie auf die von der Cellulite betroffenen Hautstellen 1-2mm dünn aufgetragen werden. Dank der schmandähnlichen Konsistenz lässt sich die Heilerde sehr leicht auf die Haut auftragen.

Der hoch mineralisierte, betacarotin- und schwefelhaltige Meeresschlick hat unter anderem eine antibakterielle Wirkung auf die Oberhaut. Die darin enthaltenen Substanzen, wie biologische Naturbindungen, Aminosäure und Huminsäure verbessern den Hautzustand. Die weichen Körner des Heilschlicks entfernen die Reste des Hautfettes und öffnen die Poren. Die biologischen Komponenten bereichern die Haut mit Mineralien und Aktivstoffen, verstärken die Regenerierungsprozesse in der Haut.


Wie Sie mit physischen Produkten komplett automatisiert
ein vierstelliges Einkommen generieren (FBA Seller Academy).

Der Tag, der deine finanzielle Zukunft verändert!
Lerne die 5-Stufen-Strategie für Investments (Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen) kennen.

Gründen Sie ein eigenes Online-Business mit dem Taschenbuch für Gründer.
Jetzt das Buch kostenlos anfordern (über 220 Seiten)!

Wie Sie mit der Steinzeit Methode (ohne eigenes Produkt)
seriös ein dauerhaftes und passives Einkommen aufbauen können.




Nach dem Auftragen wird die Heilerde mit der Folie abgedeckt. Für eine bessere Wirkung kann die behandelte Stelle warm eingewickelt werden. Alternativ kann man auch warme Kleidung anziehen.

Nach einer Einwirkungszeit von ca. 40 Minuten wird die Heilerdepaste abgewaschen. Das Abwaschen geht auch sehr leicht. Wollen oder können Sie gerade nicht unter die Dusche gehen, ist das auch kein Problem. Die Heilerde-Paste bleibt unter der Folie feucht und kann auch mit einem Spatel abgetragen werden. Die Reste werden mit einem feuchten Tuch entfernt. Wir empfehlen, ein dunkles Tuch dafür zu nehmen.

Die Behandlungen sollten kurmäßig jeden oder jeden zweiten Tag durchgeführt werden. Die Anzahl der Anwendungen sollte 10 und mehr betragen.

Ein Masseur, der bereits seit vielen Jahren mit der Heilerde arbeitet, empfiehlt, die Anti-Cellulite-Anwendungen nach Möglichkeit wie folgt anzupassen: An einem Tag wird die Heilerde aufgetragen und mit Folie abgedeckt. Am nächsten Tag erfolgt keine Abdeckung mit der Folie und die Heilerde bleibt auf der Haut, bis sie trocken ist. Durch diese Kombination aus den feuchten und trockenen Applikationen soll das gewünschte Resultat noch schneller erreicht werden.

https://sivash.de/SIVASH-Heilerde-gegen-Cellulite

Keywords:sivash, heilerde, celllulite, hautstraffung

adresse